Unternehmensstiftung

Eine alte Tradition und ein neuer Weg

Die Bergmoser + Höller Stiftung ist vom gleichnamigen Verlag gegründet worden. Der Fachverlag steht in den 50 Jahren seines Bestehens für praktische Hilfen in Kirche, Kindergarten, Schule und Altenarbeit und hat sich dabei besonderes der Unterstützung der Glaubensweitergabe verschrieben.

Doch Glaubensweitergabe und Verkündigung sind in der heutigen krisenhaften Situation der Kirchen keine einfache Aufgabe.

Hierbei benötigen die Kirchengemeinden eine weitergehende Unterstützung, befanden die Verlagsgründer Josef Bergmoser und Dr. Karl R. Höller. Im Jahr 2010 setzten sie die begrenzten Mittel des privatwirtschaftlichen Unternehmens ein zur Gründung einer Stiftung, die – ganz in der publizistischen Tradition des Hauses – die Menschen zu einer innovativen Verkündigung ermutigt und gegenseitige Information und Vernetzung ermöglicht. Daraus soll auf breiter Basis ein kreatives christliches Zeugnis erwachsen.